Interessenverbände und ihr Einfluss auf die - download pdf or read online

By Torsten Haas

ISBN-10: 3638711412

ISBN-13: 9783638711418

Diplomarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich organization und Verwaltung, be aware: Sehr intestine, Fachhochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung - Fachbereich Sozialversicherung Berlin (Sozialversicherung, Abteilung Knappschaftsversicherung), eighty three Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: "Wenn du dir die Macht im Staate sichern willst, dann fange damit im Gesundheitswesen an.“
(Präsident der Bundesärztekammer (1978 bis 1999), Karsten Vilmar, sinngemäß nach Lenin)

Die vorliegende Arbeit befasst sich mit den im Gesundheitssystem agierenden Interessenverbänden, dem Einfluss, den sie auf die Gesundheitspolitik ausüben, und der Fragestellung, inwiefern sich diese Lobbyarbeit auf das Patientenwohl auswirkt. Bei dem deutschen Gesundheitsmarkt handelt es sich um einen Markt, der durch ein enormes Wachstum geprägt ist. Dies liegt nicht zuletzt daran, dass der überwiegende Teil der Bevölkerung in der gesetzlichen Krankenversicherung freiwillig- oder pflichtversichert ist. Unsere Gesellschaft wird immer älter und ist deshalb in Zukunft vermehrt auf die Leistungen des Gesundheitswesens angewiesen. Des Weiteren stellt das Gesundheitssystem einen großen Arbeitsmarkt mit vielen Millionen Beschäftigten dar und ist eine „ewige Reformbaustelle“, die durch einige strukturelle Mängel gekennzeichnet ist. Dies alles sind Ansatzpunkte für mächtige organisierte Gruppen, die im Gesundheitswesen aktiv sind und versuchen ihre Interessen gegenüber dem process und der Politik durchzusetzen. Das Scheitern vieler notwendiger Reformen ist nicht allein auf die knappen finanziellen Mittel zurückzuführen, sondern auch auf die erfolgreichen Eingriffe bestimmter Interessenverbände. Bei der Lobbyarbeit spielt sich vieles im Verborgenen ab und wird deshalb von der Öffentlichkeit nicht immer wahrgenommen. Weil es kaum ersichtlich ist, ob es bei der Einflussnahme immer sozial gerecht zugeht, ist es mein besonderes Anliegen, dem geneigten Rezipienten obtrusive zu machen, dass es sich hierbei um die Durchsetzung von Partikularinteressen handelt, die dem Patientenwohl abträglich sind.
[…]

Show description

Read Online or Download Interessenverbände und ihr Einfluss auf die Gesundheitspolitik: Lobbyarbeit zum Wohle des Patienten? (German Edition) PDF

Best business life books

Read e-book online Understanding Organizational Change PDF

This intriguing new text fills the distance within the administration literature on organizational switch. It offers a balanced view, which increases questions on the critical of switch, who’s pursuits are being served, how swap programmes impression on employees and why organisations regularly interact in such programmes.

Quinn McCarthy's Police Leadership: A Primer for the Individual and the PDF

This quantity is going past different books on police management through exploring the subject from a distinctively police viewpoint. in keeping with a management version constructed in particular for the police chief, the e-book makes a speciality of behaviour and the way that behaviour shapes either the tradition and the weather of a company.

Download e-book for iPad: Interessenverbände und ihr Einfluss auf die by Torsten Haas

Diplomarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich service provider und Verwaltung, word: Sehr intestine, Fachhochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung - Fachbereich Sozialversicherung Berlin (Sozialversicherung, Abteilung Knappschaftsversicherung), eighty three Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: "Wenn du dir die Macht im Staate sichern willst, dann fange damit im Gesundheitswesen an.

Read e-book online The Introverted Presenter: Ten Steps for Preparing and PDF

The introvert is a character style that attracts strength from the skin inward. in line with commonplace character checking out checks, most folk are introverts and no workforce is extra introverted than technical pros. Introverts are congenitally programmed to draw back from the chance of public talking with worry and loathing, but making shows to specialist and non-expert audiences is an inescapable requirement for profession development in any technical box.

Additional info for Interessenverbände und ihr Einfluss auf die Gesundheitspolitik: Lobbyarbeit zum Wohle des Patienten? (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Interessenverbände und ihr Einfluss auf die Gesundheitspolitik: Lobbyarbeit zum Wohle des Patienten? (German Edition) by Torsten Haas


by Thomas
4.1

Rated 4.89 of 5 – based on 36 votes